Hacker-Pschorr Bräu GmbH folgen

Hacker-Pschorr – Partner des Tollwood Festival

Pressemitteilung   •   Jun 14, 2015 15:27 CEST

Schon zum dritten Mal ist Hacker-Pschorr Bierpartner des Tollwood-Festivals. „Das Tollwood-Team hat wieder ein sensationelles Programm auf die Beine gestellt. Wir freuen uns auf hoffentlich viele laue Sommernächte mit Musik, Comedy, Theater und einem süffigen naturtrüben Hellen“, so Andreas Steinfatt, Geschäftsführer Hacker-Pschorr. An allen Gastro-Verkaufsständen auf dem Tollwood-Gelände wird es das Bier der Münchner Traditionsbrauerei geben. Im Sinne des Festival-Mottos „Ökologie und Nachhaltigkeit“ gibt es eigens ein Bio-Bier, ein biozertifiziertes naturtrübes Hellbier. Dabei wurden nur Hopfen und Braugerste aus ökologischem Anbau verwendet. Vom Geschmack gleicht das Bio-Bier einem unfiltrierten Hellen mit leichten Malzaromen. Dieses Bier kann exklusiv auf dem Tollwood genießen - vielleicht im Biergarten beim „Hacker-Brettl“.

Hacker-Pschorr Naturtrübes Helles

Die kräftig strahlende goldgelbe Farbe macht schon beim Einschenken Lust auf den ersten Schluck. Das dezente Hopfenaroma verleiht dem Bier eine angenehme frische Leichtigkeit und eine feine, dezente Bittere die nicht aufdringlich wirkt. Spätestens nach dem ersten Schluck wird man auf den Geschmack kommen, von leichten Malzaromen.

Ganz bewusst belassen wir diese Bierspezialität unfiltriert um durch die feine untergärige Hefe das Geschmackserlebnis abzurunden. Dadurch verleihen wir dem Bier eine weiche und unaufdringliche Hefenote, die sich perfekt mit den ausgewählten Rohstoffen verbinden.

Für dieses besondere Hellbier verwenden wir nur Braugerste und Hopfen aus ökologischem Anbau. Mit dem Hacker-Pschorr Naturtrüben Hellen haben unsere Braumeister eine Hellbierspezialität für den besonderen Genussmoment entwickelt.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy