Direkt zum Inhalt springen

Alle Meldungen

Peter Reichert, neuer Wirt des Donisl und Bewerber für die Pschorr Bräurosl

Peter Reichert wird neuer Wirt der Hacker-Pschorr Traditionsgaststätte „Donisl“ und soll auch die „Pschorr Bräurosl“ übernehmen

„Ja, es stimmt, wir gehen mit Peter Reichert als Wirt für die „Pschorr Bräurosl“ in die Bewerbung bei der Stadt München für das Oktoberfest“, bestätigt Hacker-Pschorr Geschäftsführer Andreas Steinfatt die Spekulationen, die die Runde gemacht hatten. Reichert übernimmt auch die Traditionsgaststätte „Donisl“ am Marienplatz. Im Video sprechen beide über die Zukunft der Traditionsorte.

Johann Oberhauser, Inhaber des Metzgerei-Gasathofs Oberhauser, Hotel zur Post und Simon Huff, Hacker-Pschorr Gebietsverkaufsleiter Gastronomie

"Gastro-Starthilfe-Aktion“ mit Hacker-Pschorr: Bereits mehr als 2,7 Millionen Liter im „Bier-Fonds“

Der 31. Mai markierte den Halbzeitstand für die „Gastro-Starthilfe-Aktion“, die unter anderem von Hacker-Pschorr im Verbund der Paulaner Brauerei Gruppe initiiert wurde. Und das Zwischenergebnis fällt deutlich positiv aus: Nach den ersten vier Wochen verzeichnet der „Bier-Fonds“ zur Unterstützung der Gastronomiebetriebe in der Corona Pandemie bereits rund 2,7 Millionen Liter (Stand: 04.06.2020)

Stolze Gewinner: Der Trommlerzug Uffing wird mit den 30.000 seine insgesamt 30 Trommeln austauschen lassen.

Hacker-Pschorr erfüllt Herzenswünsche: 45.000 Euro gehen nach Uffing und Eglfing

Vier Monate lang haben Teilnehmer fleißig Hacker-Pschorr Tragerl gesammelt, um sich Herzenswünsche zu erfüllen – jetzt stehen die Gewinner fest: Während des Aktionszeitraumes der Kampagne erreichte der Trommlerzug Uffing Platz 1, Platz 2 geht zu den nur drei Kilometer entfernten Sportlern des ASV Eglfing. Am Samstag, den 9. November fand die offizielle Preisverleihung in Uffing statt.

Mehr anzeigen

Himmel der Bayern

Hacker-Pschorr ist eine der großen Traditionsbrauereien in München. Der Name „Hacker“ steht schon seit dem 15. Jahrhundert für reinen Biergenuss, für das Ursprüngliche, das Lebens- und Liebenswerte an Bayern. 1417 wurde die Brauerei in der heutigen Gaststätte Altes Hackerhaus in der Sendlinger Straße gegründet und entwickelte sich im 18. Jahrhundert unter dem Ehepaar Joseph Pschorr und Maria Theresia Hacker zu Münchens führender Großbrauerei. Seit Anfang 2007 sind die vielfältigen Bierspezialitäten wieder in den traditionellen Flaschen mit Bügelverschluss erhältlich. Auf dem Oktoberfest wird unter anderem Hacker-Pschorr in der Bräurosl und im Hacker-Festzelt ausgeschenkt.

Hacker-Pschorr Bräu GmbH
Ohlmüllerstr. 42
81541 München
Deutschland